Erlebnispark Teichland - Dožywjeński park Gatojce

Luftbild vom Erlebnispark Teichland
Blick auf die Minigolfanlage im Erlebnispark Teichland
Minigolfen im Erlebnispark Teichland
Motoracer im Erlebnispark Teichland
Naturspielplatz im Erlebnispark Teichland
Der slawische Götterhain im Erlebnispark Teichland
Sommerrodeln im Erlebnispark Teichland
Der Spielplatz im Erlebnispark Teichland
Feuerwerk zur Eröffnungsfeier des Erlebnisparks Teichland
Tubing im Erlebnispark Teichland
Der Irrgarten im Erlebnispark Teichland
Der Kletterfelsen im Erlebnispark Teichland

Der Erlebnispark Teichland gehört zu den beliebtes Ausflugszielen der Region vor allem für Familien. Er befindet sich am Westhang der Bärenbrücker Höhe, nahe des Dorfes Neuendorf. 19 spannende Attraktionen wie z.B. eine Tubingbahn mit 4 Steilkurven, eine Minigolfanlage mit 18 Bahnen, ein 2000 m² großer Irrgarten, ein 57 m hoher Aussichtsturm, eine 900 m lange Sommerrodelbahn, ein „Pfad der kleinen Götter“ gibt es zu entdecken. Die Hauptattraktion des Erlebnisparks ist eine 900 Meter lange Sommerrodelbahn. Wer es etwas besinnlicher mag, findet im Slawischen Götterhain einen Ruhepunkt. Die Geologische Uhr vermittelt Wissen über die Geschichte unseres Planeten.

Vom 50 Meter hohen Aussichtsturm hat man einen herrlichen Rundblick auf die Peitzer Teichlandschaft, das Kraftwerk Jänschwalde, nach Cottbus sowie den zukünftigen ca. 1.900 Hektar großen „Cottbuser Ostsee“, welcher hier bis 2030 entsteht. Im Fuß des Turmes befindet sich unter anderem ein Panoramaraum, in welchen Live-Bilder von der Aussichtsplattform übertragen werden. Ein Besuch des Parks lohnt sich auch in den Abendstunden. Dann wird der Turm mit einem bezaubernden Lichtspiel spektakulär in Szene gesetzt, welches von weither sichtbar ist. Parkführungen mit Turmbesichtigung sind auf Anfrage möglich. Ganzjährig finden viele Veranstaltungen für Groß und Klein im Park statt, wie z. B. Kabarett oder Konzerte im Aussichtsturm sowie Ostern oder Halloween an der Sommerrodelbahn.