Führungen durch die historische Altstadt zu Peitz

Stadtführung

Bei einer Altstadtführung erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der ehemaligen Festungsstadt anhand ihrer erhalten und lebendig gebliebenen historischen Bauten und Plätzen. Geführt werden Sie dabei von ehrenamtlichen Stadtführern im Habit preußischer Festungskanoniere bzw. Marketenderinnen.

Die Stadtführungen finden an jedem Samstag um 10:00 Uhr statt.
Treffpunkt ist das historische Rathaus.
Dort erhalten Sie auch die Teilnahmecoupons zu 5,00 € pro Person in der Tourist-Information Peitzer Land

Gruppenführungen ab 10 Personen können auch außerhalb der regulären Führungstermine in der Tourist-Information Peitzer Land erfragt und gebucht werden.

Neu:

Um die Teilnehmerzahl besser steuern zu können, bieten wir die Führungen nur nach Voranmeldung an. Dies ist laut Brandenburgischer Umgangsverordnung notwendig.

Nutzen Sie hierzu unseren Doodle-Link: Reservierungen Peitzer Stadtführung. Bitte achten Sie darauf, jeden Teilnehmer einzeln einzutragen, damit klar ersichtlich ist, ob Mindest- bzw. Maximalteilnhemerzahl gewährleistet sind. Sollte bis 9.00 Uhr am Morgen der Stadtführung die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen nicht erreicht sein, gilt die Führung automatisch als abgesagt. Bitte informieren Sie sich daher vor der Anreise anhand der Doodle-Liste über die Teilnehmerzahl.

Sollten Sie kurzfristig keine Gelegenheit haben, sich per Doodle anzumelden oder über das Stattfinden der Führung zu informieren, erhalten Sie gern telefonisch unter 035601 8150 oder in Person in der Tourist-Information Hilfe bzw. Auskunft.

Solange die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis einen Wert unter 20 hat, ist bei den Stadtführungen kein Negativnachweis einer Covid-19-Infektion notwendig. Sollten die Fallzahlen allerdings steigen und diesen Wert überschreiten, können wir die Stadtführungen leider nur für jene Personen mit einem maximal 24 h alten Negativnachweis anbieten.