Die Karpfenwochen im goldenen Herbst

Gute Gründe, dem Herbst mit Freude entgegenzusehen sind nun bald zum vierten Mal die Peitzer Karpfenwochen mit ihren farbenreichen Veranstaltungen. Ob Filmvorführungen, Vorträge, Teichführungen auf dem Kahn oder Schulprojekttage, der Karpfen wird jedem Interessierten auf spannende Weise erlebbar gemacht.

Er wird in diesem Jahr 120 Jahre alt, der Peitzer Karpfen! Nein, natürlich kein einzelner, sondern die spezielle Zuchtform des Spiegelkarpfens, die  eben nur in der Peitzer Teichen zuhause ist. Unter diesem Motto "120 Jahre Peitzer Karpfen" verwöhnen die teilnehmenden Restaurants in diesen Wochen mit ihren Gerichten und Zubereitungsvariationen die Gaumen ihrer Gäste.

Lassen Sie sich daher recht herzlich einladen zu den 4. Peitzer Karpfenwochen.
Übrigens, kennen Sie schon die 10 Gründe, den Peitzer Karpfen zu essen?