Eröffnung der Ostsee Radlerpension

Am Freitag, den 23.03.2018 eröffnete feierlich die Ostsee Radlerpension ihren Betrieb. Auch Mitarbeiter unserer Tourist-Information konnten sich dabei von der speziell für Fahrrad-Touristen konzipierten Pension ein Bild machen. Mit dem Standort Hüttenwerksgelände ist sie für diese Zielgruppe geradezu perfekt, da sie direkt an vier Fahrradwegen angebunden ist. Außerdem beeindruckte uns die speziell zielgruppenorientierte Einrichtung der Unterkünfte.

Aus der Broschüre:

Eingebettet in das Areal des Hüttenwerkes Peitz, zwischen "Feuer und Wasser" gelegen, haben wir den Spagat gewagt, aus historischen Wirtschaftsgebäuden eine kleine kuschelige Pension zu schaffen. Moderne Akzente in alten Gemäuern ergeben ein ganz eigenwilliges Ambiente, bei dem man die Liebe zum Detail und den leidenschaftlichen Radfahrer erkennt.

Eine internationale Auszeichnung für eine Peitzer Veranstaltung

Bereits zum 5. Mal werden vom 21. September bis zum 10. November 2018 die Peitzer Karpfenwochen stattfinden. Eine überraschende Belohnung gab es für die Organisatoren der Peitzer Karpfenwochen bereits schon im vergangenen Winter. Auf der Internationalen Fischmesse in Bremen bekam das Team aus Peitz von der marktführenden Fachzeitschrift Fischmagazin den Seafood Star 2018 für das beste Fisch-Event Deutschlands.

Ein neues Bier erblickt das Licht der Welt: das Peitzer Festungsbräu

Am 28. Februar 2018 besuchten wir, die Partner der neuen Marke, mit einer kleinen Delegation aus der Fischer- und Festungsstadt Peitz die traditionsreiche Landskron-Brauerei in Görlitz.

Nach einer Brauereibesichtigung, die für uns sozusagen den Schnellkurs für Bierbrauer darstellte, durften wir dann ihr neu erworbenes Wissen selbst anwenden: Das Peitzer Festungsbräu, so soll unser Erfrischungsgetränk für wahre Männer und Frauen heißen, wurde eingebraut, selbstverständlich unter den fachkundigen Blicken des Braumeisters von Landskron.