Weihnachtsmarkt am Festungsturm vom 14. bis 16. Dezember 2018

Der Weihnachtsmarkt in Peitz und seine Beleuchtung von außen
Der Weihnachtsmarkt in Peitz vor dem Festungsturm
Der Bürgermeisterchor des Amtes Peitz singt auf dem Weihnachtsmarkt in Peitz
Handwerkskunst im Festsaal der Festung beim Weihnachtsmarkt in Peitz
Häkelkunst im Festsaal der Festung beim Weihnachtsmarkt in Peitz
Malerei im Festsaal der Festung beim Weihnachtsmarkt in Peitz
Kräuter und Tees im Festsaal der Festung beim Weihnachtsmarkt in Peitz
Der Weihnachtsmarkt in Peitz an historischem Gemäuer
Christbaum und Kugel im Festungskeller beim Weihnachtsmarkt in Peitz
Handwerkskunst im Festungskeller beim Weihnachtsmarkt in Peitz
Der Weihnachtsmarkt in Peitz vom Kirchturm aus

Lichterglanz - Weihnachtsklänge - Handwerkskunst

Genießen Sie im historischen Ambiente der Festung Peitz besinnliche und unterhaltsame Stunden in der Vorweihnachtszeit. Erleben Sie am dritten Adventswochenende ein abwechslungsreiches vorweihnachtliches Programm für Groß & Klein. Wandeln Sie durch den Sternenlichtergang des Heckenwalls und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit weihnachtlichen Spezialitäten.

Auf der Zitadelle erwartet Sie:
…ein buntes Markttreiben mit traditionellem Handwerk, Händlern und kulinarischen Angeboten
…Spezialitäten aus der holländischen Partnergemeinde Bedum
…ein weihnachtliches Bühnenprogramm
…Drehorgelvorführungen
…eine Eisenbahn und ein Kinderkarussell um den geschmückten Weihnachtsbaum
…ein kleiner Streichelzoo & Ponyreiten für unsere Jüngsten

Im Festungsturm entdecken Sie:
…weihnachtliches Kunsthandwerk auf Stühlen präsentiert von Hobbykünstler aus dem Amt Peitz
…die Spreewaldbahn auf Schienen als Modell-Gartenbahn, faszinierend für Groß & Klein
…Interessantes über die Geschichte von Peitz in der multimedialen Ausstellung „Flüsterfiguren“