"Ost-See" Aussichtsturm Merzdorf

Auf Cottbuser Gebiet steht seit dem Jahr 2006 am südwestlichen Uferbereich des künftigen Cottbuser Ostsees ein Aussichtsturm. Über 173 Treppenstufen gelangt man zur etwa 30 Meter hohen Aussichtsplattform. Von hier bietet sich ein hervorragender Blick über das Gelände des künftigen Sees bis hin zum Kraftwerk Jänschwalde und zur Bärenbrücker Höhe. Ab Ende 2018 kann man von hier die Flutung des Sees beobachten, die eventuell bereits 2024 abgeschlossen sein wird.